und der Himmel gehört dir!

Über Uns


Christoph Fokken & Carsten Gutgesell

Im Jahr 2006 kam Spiderkites als Premiummarke in den Handel. Gerade hatte sich Christoph selbstständig gemacht, um eigene Ideen umzusetzen und bei verschiedenen Herstellern zu lizensieren. Einige waren aus kaufmännischer Sicht nicht attraktiv, aber sie waren spannend und Christoph wollte die Drachen realisieren. So entstand auch der Kirk, ein Kampfdrachen mit Bezug zum Buch und späteren Film Drachenläufer (The Kite Runner), dessen Verkauf im ersten Jahr vierstellige Zahlen schrieb und der bis heute angeboten wird. Weitere Modelle mit hochwertigen Materialien machten das Angebot rund. Aber es gab auch bewusst immer wieder Drachen, die von der Marktakzeptanz her ein Experiment waren, man denke etwa an die vierleinige Smithi oder die Mono. Die Lycos kam von der Szene in den Markt, als die Speedkiter sich formierten und die Frage aufkam, was mit Matten alles möglich wäre. „Hier bieten wir über den Shop auch Custom-Versionen an, mit edlem Tuch und per Colorizer selbst erstellter Farbgebung.

Im Jahr 2008 begegneten sich Christoph und Carsten, der zu der Zeit für ein anderes Unternehmen in der Branche den Bereich Vertrieb und Marketing betreute.
So flogen wir im Jahr 2008 gemeinsam zur KTAI (Messe der Kite Trade Organization) in die USA. Für Carsten waren die Drachen seine persönliche Initialzündung. Weg vom langweiligen Job zu einem Produkt, hinter dem er stehe und das Freude bringt. So starteten wir 2017 gemeinsam mit Spiderkites durch um unsere Ideen gemeinsam zu verwirklichen.

Um das Angebot rund zu machen gehören Stab-Lenkdrachen genauso wie Einsteigertaugliche Lenkmatten (Amigo) , aber auch Speedmattenund und der vierleinige Trainer Skipper zu der ganzen Bandbreite. Die neuen, liebevoll gestalteten Kinderdrachen sind ein wichtiges Thema für uns. Bei den Designs unserer Grafikerin sieht man, dass sie mit Herz und Liebe gemacht sind. Hier haben wir mit Paul Pilot eine kleine Untermarke kreiert. Und wenn beim Picknick auf der Wiese oder am Strand der eine oder andere Drachen dabei ist, kommen uns immer neue Ideen die nach Umsetzung schreien.

Zusätzlich zum Laden in Norddeich haben wir in Cuxhaven ein Geschäft eröffnet. Neben dem tollen Kunden-Feedback haben wir so von der eigenen Entwicklung bis in den Einzelhandel unsere Produkte am Start; sind so an Locations präsent, die bisher nicht versorgt waren, aber an die wir glauben. Hier gibt es neben Drachen auch andere passende Produkte zu kaufen Beispielsweise haben wir auch eine eigene Taschenserie herausgebracht.“ Neben den Spiderbags in zwei Größen gibt es bereits weitere Entwicklungen.

Es fühlt sich gut an, Produkte zu entwerfen, zu produzieren und an Menschen zu verkaufen die Spaß daran haben. Und wenn wir am Himmel unsere Drachen sehen gehören wir zu den wirklich glücklichen Menschen.

Christoph Fokken
Carsten Gutgesell

© 2019 Spiderkites

Thema von Anders Norén